Das blaue Landwirtschaftsgerät «Grubber» der Marke Rabe, welches zur Bodenbearbeitung eingesetzt wird, wurde laut Angaben der Kantonspolizei Solothurn am 1. Mai 2018 bei einer alten, entlang den Bahngleisen stehenden Scheune am Gummertliweg in Oensingen abgestellt.

Als der Eigentümer sein Landwirtschaftsgerät am Montag, 10. September 2018 abholen wollte, stellte er den Diebstahl fest. Dieses Landwirtschaftsgerät unterscheidet sich von den anderen «Grubber» der Marke Rabe, weil der Eigentümer am hinteren Teil ein zusätzliches Gerät fix montiert hat. (kps/ot)

Aktuelle Polizeibilder vom September: